unter Fußball
Nach Sieg gegen Sterkrade 06/07 II kann unsere 1. Mannschaft nicht mehr von einem direkten Aufstiegsplatz verdrängt werden

Unsere Mannschaft begann direkt druckvoll, hatte auch sehr gute Chancen. Es dauerte aber bis zur 35. Minute bevor Lucca Franken endlich das 0:1 besorgte. Kurz vor der Halbzeit drehte dann Sterkrade aber das Spiel. Mark Skowronek erzielte mit einem Doppelschlag in der 39. und 42. Minute das 2:1 für die Sterkrader. Daraufhin drehte unsere Mannschaft nochmals auf, Burak Ocak erzielte in der 45. Minute das 2:2 und 3 Minuten später das 2:3 , was auch der Halbzeitstand war. Unsere Mannschaft begann die zweite Halbzeit so wie sie die erste beendet hatte und versuchte sofort ein Tor zu erzielen. Dies gelang Burak Ocak in der 57. Minute mit seinem dritten Tor an diesem Tage.              10 Minuten später traf dann Chukwu Ogbu per Kopfball zur Vorentscheidung. Marvin Meusel verkürzte in der          85. Minute noch auf 3:5, bevor Baris Karacali in der 90. Minute den Endstand besorgte. Mit diesem Sieg stehen wir als Aufsteiger in die Kreisliga fest. Entsprechend zufrieden war auch Trainer Marko Schmidt, der wie die gesamte Mannschaft jetzt auch Meister der Kreisliga B Gr.1 werden möchte. Weiter geht es nach unserem spielfreiem Wochenende am 12.05.19 um 15:15 bei uns gegen den FC Polonia Bottrop.

Der gesamte Vorstand gratuliert Marko Schmidt und seiner Mannschaft zum Sieg und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A